AKTUELLES

SAVE THE DATE - Einladung zum Fachtag "Auswärtige Unterbringung" 8.3.24 in Dortmund 

Liebe Mitglieder des Aktionskreises, sehr geehrte Damen und Herren,
seit vielen Jahren begleitet uns die Problemaik, dass immer noch behinderte Menschen fern von Dortmund untergebracht werden, weil entsprechende Unterstützungsangebote für den Wohnbereich vor Ort nicht zur Verfügung stehen.


Auf diesem Wege möchten wir Sie zu einem Fachtag zum Thema
„Auswärtige Unterbringung von Menschen mit Behinderungen, die in besonderen Wohnformen leben“ am 08.03.2024 von 9:30 – 13:30 Uhr in den Räumlichkeiten der Sozialforschungsstelle Dortmund einladen.

Unter Mitwirkung von Akteur*innen der Universität Siegen, des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe, der Wohlfahrtsverbände und des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW soll in der vierstündigen Veranstaltung Raum geschaffen werden, sich mit dem Thema der auswärtig untergebrachten Menschen im Zusammenhang mit den Maßgaben der UN-Behindertenrechtskonvention zum freien Wunsch- und Wahlrecht auseinanderzusetzen.

Im Anhang finden Sie dazu als Informationsgrundlage den Link zur Publikation „Auswärtige Unterbringung in Zeiten der UN-BRK - Eine Folge lokaler Versorgungslücken in der Behindertenhilfe?“, die in der Reihe „Beiträge aus der Forschung“ der Sozialforschungsstelle im letzten Jahr erschienen ist

Außerdem anhängig die Einladung mit vorläufiger Agenda inklusive Anfahrtsskizze zur Sozialforschungsstelle Dortmund

Um einen Eindruck über die Interessenslage zu erhalten, würden wir Sie bitten sich bis zum
01. März. 2024 bei Vanessa Gorski und Jennifer Eckhardt vanessa.gorski@tu-dortmund.de; jennifer.eckhardt@tu-dortmund.de anzumelden. 

Wir freuen uns auf anregende Diskussionen und bitten Sie um Weiterleitung dieser E-Mail in Ihre Netzwerke. 

Mit bestem Gruß 

Dr. Jennifer Eckhardt (sfs Dortmund), Dr. Birgit Rothenberg (MOBILE-Selbstbestimmtes Leben Behinderter e.V.) & Dietrich Lacker (ehem. Dortmunder Selbsthilfe e.V.)

 Für weitere Informationen wenden Sie sich gern an
Dr. Jennifer Eckhard
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Koordination FB3 „Innovation und Bildung in der digitalen Gesellschaft“
https://sfs.sowi.tu-dortmund.de/institut/personen/eckhardt/
Tel. +49-(0)231-755-90-268
Sozialforschungsstelle Dortmund Technische Universität Dortmund
Fakultät 17 | Sozialwissenschaften
Evinger Platz 17
44339 Dortmund
https://www.instagram.com/sfs.sowi.tudortmund/ 

Die Geschlechtsidentität von Menschen ist weder über Aussehen noch über Namen verlässlich abzuleiten. Gerne können Sie mir mitteilen, wie ich Sie ansprechen darf. Meine Pronomen sind sie/ihr.